Doppelrohrfestival Herzberg

2011

 

Doppelrohrmusik auf hohem Niveau

Vom 3. bis 5. Juni 2011 fand auf dem Herzberg in Asp das Oboenweekend statt. Es wurde geübt, fleissig Rohre gebaut und gefachsimpelt.

Am Freitag gaben die Dozenten im Kultur und Kongresszentrum, Aarau ein Konzert. Es wurden Werke von G. F. Händel, H. Hadamovsky, G. Rossini und A. Flégier zum Besten gegeben. In verschiedenen Besetzungen führten die Dozenten eindrucksvoll das breite Spektrum der Doppelrohrmusik vor. Sicherlich eine Empfehlung - nicht für Liebhaber von Fagott und Oboe.


Christoph Hartmann (Oboe, Berliner Philharmoniker)
Isaac Duarte (Oboe, Tonhalle Zürich)
Renato Bizzotto (Oboe, Symphonisches Orchester Zürich)
Robert Walker (Oboe, Symphonisches Orchester Zürich)
Martin Frutiger (Englischhorn/Baritonobe, Tonhalle Zürich)
Matthias Racz (Fagott, Tonhalle Zürich)
Hans Agreda (Fagott/Kontrafagott, Tonhalle Zürich)